Yakiniku-Rind

2,50 

Onigiri gefüllt mit Rindfleisch

Gewicht: 110 g
Geschmacksrichtung: herzhaft-pikant
Kategorie: laktosefrei

Beschreibung

Onigiri sind köstlich gefüllte Reisdreiecke, umhüllt von einem knusprig gerösteten Meeresalgenblatt.

Yakiniku ist japanisch und heißt im Deutschen so viel wie gebratenes Fleisch. Für unsere « Yakiniku-Rind » Füllung verwenden wir Bio-Rinderhackfleisch, das kräftig mit Zwiebeln und der unnachahmlichen Yakiniku-Sauce in der Pfanne angebraten wird. Die gleichnamige Sauce kann man sich als dunkle würzige BBQ-Sauce vorstellen. Anschließend wird der ‚smoky‘ Geschmack des Fleisches mit Frühlingszwiebeln und Pfeffer vervollkommnet.

  1. Reis
  2. Wasser
  3. Bio-Rindfleisch(8%)
  4. Gemüse
  5. Gewürze (Soja, Sesam, Pfeffer)
  6. Meeresalgenblatt
  7. Salz
  8. Zucker

Ein Onigiri mit der Füllung Yakiniku-Rind enthält durchschnittlich pro 100g:

  • Brennwert: 645 kj | 154 kcal
  • Eiweiß: 25,4 g
  • Kohlenhydrate: 27,4 g
  • Fett: 1 g

Die Angaben sind als Richtwerte zu betrachten. Da die Onigiri-Herstellung bei uns zu großen Teilen per Hand erfolgt, verlässt keines der Reisdreiecke zu 100% genormt die Manufaktur. Das heißt, die Reis- und Füllungsmengen können etwas variieren.

Thomas Donda | Nigi Berlin
Edisonstrasse 39, 12459 Berlin

Schritt 1:

Die Lasche über der 1 greifen, den Streifen nach unten und rundherum abziehen.

Schritt 1:

Die Lasche über der 1 greifen, den Streifen nach unten und rundherum abziehen.

Schritt 3:

Das Nigi rechts festhalten und links am Zipfel neben der 3 die Folie seitlich abziehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Yakiniku-Rind“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.